Wirbelsäulenzentrum

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA
 
Foto: Elnur / stock.adobe.com

Das neu gegründete, interdisziplinäre universitäre Wirbelsäulenzentrum am Universitätsklinikum Erlangen vereint alle konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten degenerativer, traumatischer sowie Tumorerkrankungen der Wirbelsäule und des Rückenmarks.

Die interdisziplinäre Kooperation durch die Unfallchirurgische sowie Neurochirurgische Klinik stellt, wenn konservative Therapiemaßnahmen versagen die optimale, individualisierte operative Therapie sicher.

Weitere Informationen:

www.wirbelsaeulen-zentrum.uk-erlangen.de