Lehre

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA

Die Ausbildung der kommenden Ärztegeneration ist traditionell ein wesentlicher Schwerpunkt in der Unfallchirurgischen Klinik – Orthopädischen Chirurgie. Mit modernen Lehr- und Lernmethoden bereiten wir junge Medizinerinnen und Mediziner auf die chirurgische Arbeitswelt vor.

Wesentlich sind hierbei praxisnahe Ausbildungskonzepte, welche in den spezifischen fachchirurgischen Kompetenzen mündet und so eine optimale Vorbereitung für den Beruf bzw. für die Berufung als Chirurgin/ Chirurg leisten.

Die Ausbildung der Studenten/-innen erfolgt im Rahmen von currulären Vorlesungen, aber auch durch zahlreiche spezifische Wahlfächer. Hinsichtlich unseres aktuellen Vorlesungs- und Kursangebotes verweisen wir auf das Vorlesungsverzeichnis der Friedrich-Alexander-Universität.

Weiterhin bieten wir – neben der ärztlichen Ausbildung im Praktischen Jahr – auch Famulatur- und Praktikumsplätze an. Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten näher über unsere Lehrangebote zu informieren.

Bei Interesse, finden Sie die zuständigen Ansprechpartner zu den einzelnen Themengebieten auf den jeweiligen Seiten. 

 

 
Kontakt

Direktion
Unfallchirurgische und Orthopädische Klinik

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Postfach 2306

Telefon: 09131 85-33272
Fax: 09131 85-33300
unfallchirurgieatuk-erlangen.de

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Text: Schwerstverletztzungsartenverfahren der DGUV kreisrund um die drei Buchstaben SAV in blau angeordnet
Logo TOP Nationales Krankenhaus 2021 FOCUS Siegel