Septische Chirurgie

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA

Schwerpunktleitung:

A. Hartmann

Dr. med. B. Schrinner

Leistungsspektrum:

  • Behandlung akuter und chronischer Knocheninfektionen
  • Behandlung akuter und chronischer Gelenkinfektionen
  • Behandlung akuter und chronischer Endoprotheseninfektionen
  • Behandlung akuter und chronischer implantatassoziierter Infektionen
  • Behandlung von Infektionen des Bandscheibenraumes und der angrenzenden Wirbel (Spondylodiszitis)
  • Rekonstruktion von langstreckigen Knochendefekten mittels Segmenttransport und gefäßgestielten Knochentransplantaten

Spezielle Ausstattung:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Mikrobiologie, Hygiene und Apotheke zur Festlegung einer langwierig individuell angepassten Antibiotikatherapie auch bei Multiresistenzen und multiplen Allergien
  • höchstauflösende MRT Bildgebung
  • enge Zusammenarbeit mit der plastischen Chirurgie zur Rekonstruktion von großflächigen Weichteil- und Knochendefekten

Kontakt unseres Sekretariates für Ihre Terminabsprache:

Telefon:              09131 85-33272
Fax:                    09131 85-33300
E-Mail:                unfallchirurgieatuk-erlangen.de

 
Kontakt

Direktion
Unfallchirurgische und Orthopädische Klinik

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Postfach 2306

Telefon: 09131 85-33272
Fax: 09131 85-33300
unfallchirurgieatuk-erlangen.de

Text: Schwerstverletztzungsartenverfahren der DGUV kreisrund um die drei Buchstaben SAV in blau angeordnet
Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Logo TOP Nationales Krankenhaus 2021 FOCUS Siegel