Berufgenossenschaftliches Heilverfahren

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA

Schwerpunktleitung:

Dr. med. B.Schrinner

A. Hartmann

Leistungsspektrum:

  • Zulassung von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Versorgung von Patienten aller Verletzungen nach Arbeitsunfällen (SAV).
  • Spezielle BG Sprechstunden und weitere Spezialsprechstunden zur Betreuung komplexer Krankheitsverläufe
  • Durchführung von Heilverfahrenskontrollen (HVK) im Auftrag der Berufsgenossenschaften
  • Durchführung einer Reha Management Sprechstunde für protrahierte Verläufe oder Mehrfachverletzte Patienten zusammen mit einem Rehamanager der BG, um die weitere Heilbehandlung und berufliche Reintegration des Versicherten zu gestalten

Spezielle Ausstattung:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Universitätsklinikums, um die Bestmöglichste Diagnostik und Therapie für den Unfallversicherten zu gewährleisten

Kontakt unseres Sekretariates für Ihre Terminabsprache:

Telefon:            09131 85-33272
Fax:                  09131 85-33300
E-Mail:              unfallchirurgieatuk-erlangen.de

 
Kontakt

Direktion
Unfallchirurgische und Orthopädische Klinik

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Postfach 2306

Telefon: 09131 85-33272
Fax: 09131 85-33300
unfallchirurgieatuk-erlangen.de

Text: Schwerstverletztzungsartenverfahren der DGUV kreisrund um die drei Buchstaben SAV in blau angeordnet
Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Logo TOP Nationales Krankenhaus 2021 FOCUS Siegel