Arthroskopische Chirurgie

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA

(Kopie 1)

Schwerpunktleitung:

FOA Dr. med. T. Fillep
OÄ Dr. med. N. Renner

 

                                                                                                        
 Leistungsspektrum:

  • Arthroskopische Operationen nach Verletzungen des Kniegelenkes (z.B. Meniskusverletzungen, Verletzungen der Kreuzbänder, Verletzung des Gelenkknorpels)
  • Arthroskopische Operationen nach Verletzungen des Schultergelenkes (z.B. Verletzungen der Rotatorenmanschette, Verletzungen der Gelenklippe nach Schultergelenksluxation, Engpasssyndrom (Impingement)
  • Arthroskopische Operationen nach Verletzungen des Sprunggelenkes (z.B. bei Knorpelschäden, Verwachsungen)
  • Arthroskopische Operationen des Ellenbogengelenkes (z.B. bei Verwachsungen, freien Gelenkkörpern)
  • Sportverletzungen
  • Tumorerkrankungen von Knochen und Weichteilen
  • Arbeits- und Berufsunfälle (SAV-Verfahren)


Spezielle Ausstattung: 

  • modernste intraoperative Bildgebung
  • höchstauflösende MRT Bildgebung
  • modernes Spezialinstrumentarium und –implantate führender Hersteller




 Kontakt unseres Sekretariates für Ihre Terminabsprache:
 
Telefon:              09131-85-33272
Fax:                    09131-85-33300
Email:                 unfallchirurgieatuk-erlangen.de