Direktion

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA

Ich begrüße Sie in der Unfallchirurgischen Klinik – Orthopädische Chirurgie

Bei uns sind Sie in guten Händen!

Die unfallchirurgische Klinik am Universitätsklinikum Erlangen unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Mario Perl bietet Ihnen von der Diagnosestellung direkt nach einem Unfall bis zur Beratung in einer unserer Spezialsprechstundenein ganzheiltiches Behandlungskonzept mit allen Möglichkeiten unfallchirurgischer und orthopädischer Therapien.
Von der komplexen Wirbelsäulen-Operation bis hin zur arthroskopischen Kreuzbandoperation stehen Ihnen unsere hochqualifizierten Ärzte sowie über 100 bestens geschulte Mitarbeiter bestehend aus Physiotherapie, Pflege, OP-Peronal etc. rund um die Uhr zur Seite.

Als überregionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Mittelfranken werden bei uns Schwer- und Mehrfachverletzte auf höchstem Niveau versorgt.
Wir versorgen im Jahr über 240 Schwerstverletzte und gehören damit zu den 10 größten unfallchirurgischen Zentren Deutschlands.
Dabei arbeitet unser Ärzteteam eng mit beteiligten Fachdisziplinen zusammen um eine schnelle und sichere Diagnose und Therapie zu gewährleisten.

Zur Versorgung von Verletzungen der oberen und unteren Extremität, des Beckens und der Wirbelsäule stehen uns alle Möglichkeiten modernster Osteosyntheseverfahren zur Verfügung. Dabei kommen auch minimal-invasive und arthroskopische Techniken sowie der endoprothetische Gelenkersatz von Schulter, Knie und Hüfte zum Einsatz.

Neben der Notfallversorgung bieten wir in unseren Spezialsprechstunden ein breites Spektrum an konservativen und operativen Therapieoptionen aller Verletzungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates an.

Zur Behandlung unserer jüngsten (Kindertraumatologie /-orthopädie) und ältesten Patienten (Alterstraumatologie / -orthopädie) stehen uns spezielle operative Instrumente und Materialien zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Kinderchirurgie versorgen wir alle Kinder-traumatologischen Notfälle und Verletzungen. Beratung und Nachbehandlung finden dann in der unfallchirurgischen Kindersprechstunde von spezialisierten und erfahrenen Ärzten statt.

Bei unseren reiferen Patienten führen wir während des stationären Aufenthaltes eine Knochendichtemessung durch. Es erfolgt eine interdisziplinäre Behandlung in enger Absprache mit den Angehörigen und weitere Behandlungsplanung.

In den Sprechstunden nehmen wir uns die Zeit für Sie, die zur Lösung Ihres Problems nötig ist. Hier erfolgt die Beratung und Planung operativer sowie konservativer Therapien für Wirbelsäule, Hüfte, Knie, Schulter.
Zusätzlich bieten wir Ihnen im Rahmen unserer orthopädisch-traumatologischen Sportsprechstunde eine umfassende Diagnostik und sämtliche moderne Therapieverfahren zur Behandlung von allen sportbedingten Verletzungen an. Wir betreuen u.a. Leistungsportler wie die Profimannschaft der SpVgg Greuther Fürth.

Modernste Untersuchungsgeräte und hochprofessionelle Fachabteilungen unterstützen unser Ärzteteam und gewährleisten so eine sichere Planung für eine eventuell bevorstehende Operation. Pro Jahr werden in der Unfallchirurgie über 3000 operative Eingriffe durchgeführt

 
Kontakt

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33272
Fax: 09131 85-33300
unfallchirurgieatuk-erlangen.de

Text: Schwerstverletztzungsartenverfahren der DGUV kreisrund um die drei Buchstaben SAV in blau angeordnet
Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Logo Top Nationales Krankenhaus 2019 FOCUS