Serviceangebote

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA

Bäckerei/Cafe

Im nördlichen Teil des Altbaus der Medizinischen Klinik finden Sie eine Bäckerei. Dort können Sie Brot und Brötchen - letztere auch belegt -, Kuchen, Kleingebäck, Süßwaren, Getränke, Zeitungen und Zeitschriften kaufen; aber auch kleine warme Mahlzeiten, wie Aufläufe oder Schnitzel sind hier erhältlich.

In einem Nebenraum ist ein kleines gemütliches Café untergebracht. In den Sommermonaten werden auf einer Terrasse Sitzplätze im Freien angeboten.

Sie gelangen zu der Bäckerei und dem Café, wenn Sie ab der Hochschulambulanz den gelben Punkten am Fußboden folgen.

Ein weiteres Kiosk finden Sie seit Kurzem im Erdgeschoss des neuen Bettenhauses. Auch hier setzt sich das Angebot zusammen aus belegten Brötchen, Kuchen, Kleingebäck und diversen Getränken, kleinen warmen Mahlzeiten sowie Zeitungen und Zeitschriften.

In einem Nebenraum können die Besucher und Patienten ihre Speisen im Sitzen zu sich nehmen.

Die Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.30 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertags10.45 - 17.00 Uhr

Briefpost

Während Ihres Klinikaufenthaltes ist es jederzeit möglich, sich Briefe zuschicken zu lassen. Die Zustellung kann erleichtert werden, wenn auf dem Brief die Krankenstation und Ihre Zimmernummer angegeben wurden.

Die Postanschrift

Chirurgische Klinik
Östliche Stadtmauerstraße 27
91054 Erlangen

Fußpflege

Für alle Patienten ist eine Behandlung durch eine Fußpflegerin gegen Bezahlung möglich. Richten Sie Ihre Wünsche an die zuständigen Pflegekräfte.

Telefon und Fernseher/Radio, Internetzugang

Bei Ihrer stationären Anmeldung können Sie eine Chipkarte zum Telefonieren, Fernsehen, Radio und Internetzugang erhalten. Der Radioservice ist kostenlos.

Im Automatenraum der Chirurgischen Klinik (Eingang Östliche Stadtmauerstraße) – links von der Pforte – finden Sie zwei Automaten, mit deren Hilfe Sie die Karte aufladen können. Zu diesem Zweck halten Sie bitte 5-, 10- oder 20-Euro-Scheine bereit.

Die Gebühren

Kartenpfand 10,00€ bei Rückgabe der Chipkarte wieder erhältlich
Mindestbetrag zum Aufladen 20,00 €inkl. Kartenpfand
Tägliche Grundgebühr 2,50 € Telefon und Fernsehen (Cockpit)
Telefoneinheit 0,10 € Telekomeinheiten
Internetnutzung1,00 €pro Tag

Für den Gebrauch von Fernseher und Radio ist ein Kopfhörer nötig. Er wird für 2,00 Euro von einem Automaten im Automatenraum (siehe oben) ausgegeben.
Wenn Sie wieder entlassen werden, können Sie sich - mit Hilfe der eben genannten Automaten - das restliche Geld von der Karte auszahlen lassen.

Des Weiteren finden Sie ein öffentliches Telefone an der Pforte des neuen Bettenhauses. Sie können dort mit Münzen oder mit einer Telefonkarte der Telekom bezahlen. Externe Anrufe können über das Stationstelefon nicht weitervermittelt werden.

Bitte denken Sie daran: In der Klinik ist das Telefonieren mit dem Handy untersagt, da nicht auszuschließen ist, dass lebenserhaltende medizintechnische Einrichtungen gestört werden.

Patienten A-Z

Weitere Informationen finden sie im zentralen Patienten A-Z.

 
Kontakt

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33272
Fax: 09131 85-33300
unfallchirurgieatuk-erlangen.de

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Text: Schwerstverletztzungsartenverfahren der DGUV kreisrund um die drei Buchstaben SAV in blau angeordnet
Logo Top Nationales Krankenhaus 2019 FOCUS
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung