Klinikseelsorge

Unfallchirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Mario Perl, MHBA

Die Klinikseelsorger

Als KlinikseelsorgerInnen sind wir für Patientinnen und Patienten da, deren Angehörige und auch für alle, die im Klinikum arbeiten. Wir wünschen uns eine gute Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen hier im Haus. Unser Angebot steht allen, unabhängig von ihrer religiösen oder konfessionellen Zugehörigkeit, offen.

Unser Angebot

Gerne kommen wir auf die Stationen. Gespräche zwischen Tür und Angel sind uns ebenfalls wichtig. Dabei kann das, was Sie bewegt, angesprochen werden: Krisen, Freude, Glaubensfragen, Zweifel, Kraftquellen des Lebens ...
Als Seelsorger stellen wir uns mit unserem eigenen Lebens- und Glaubenshintergrund zur Verfügung. Wenn Sie wollen, beten wir auch gerne mit Ihnen. Auch zu einer Segnung, zur Krankensalbung, zum Beichtgespräch oder zur Feier von Abendmahl bzw. Kommunion kommen wir gerne zu Ihnen. Das Pflegepersonal ist Ihnen bei der Kontaktaufnahme behilflich.

Rufbereitschaft

In dringenden Fällen sind wir rund um die Uhr, auch am Wochenende und an Feiertagen, zu erreichen

für die Evangelische Klinikseelsorge über die Pforte Chirurgie,
Telefon: 09131 85-33296 bzw. 85-37000

für die Katholische Klinikseelsorge über die Pforte Kopfkliniken,
Telefon: 09131 85-33001

Raum der Stille

Ein "Raum der Stille" befindet sich im Bettenhaus der Chirurgie im Erdgeschoss (Zimmer 0.312). Er ist immer geöffnet und steht allen Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern des Klinikums offen.

Folgende Personen sind an der Chirurgischen Klinik tätig:

Klinikseelsorge evangelisch:
Pfarrerin Dorothea Böhle, 09131 85-46730,
Pfarrerin Regina Korn-Clicqué, 09131 85-46624
Pfarrer Frank Nie, 09131 85-46731

Klinikseelsorge katholisch:
Pastoralreferent Thomas Schimmel
Tel. 09131 85-35730

 
Kontakt

Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

Sekretariat:

Telefon: 09131 85-33272
Fax: 09131 85-33300
unfallchirurgieatuk-erlangen.de

Zertifizierungen
Text TÜV Süd auf weißem Grund umgeben von achteckigen blauen Ring in dem in weißer Schrift ISO 9001 steht
Text: Schwerstverletztzungsartenverfahren der DGUV kreisrund um die drei Buchstaben SAV in blau angeordnet
Logo Top Nationales Krankenhaus 2019 FOCUS
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung